Unser Charlottenburger Norden ist so vielfältig, wie seine Bewohnerinnen und Bewohner.

Der Charlottenburger Norden ist bekannt für seine großen Wohngebiete, wie die Paul-Hertz-Siedlung, die Großsiedlung Siemensstadt und die Mierendorff-Insel. Sie machen unseren Charlottenburger Norden so vielfältig und bunt.

In unserem einzigartigen Volkspark Jungfernheide, können die Nachbarinnen und Nachbarn Sport treiben, klettern oder Kultur und gutes Essen genießen. Denn der fast 100-jährige Park verfügt mit seinen Sportplätzen, einem Hochseilgarten, dem Abenteuerspielplatz und seinem Strandbad nicht nur über ausreichend Möglichkeit für sportliche Aktivitäten, sondern bietet mit dem historischen Wasserturm und einer Freilichtbühne mit angeschlossenem Biergarten auch ein herausragendes kulturelles Angebot.

Mit dem lehrreichen Pfad der Erinnerung und der Gedenkstätte Plötzensee leistet die einstige Hochburg der Sozialdemokratie und des Widerstandes gegen den Nationalsozialismus darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zur deutschen Erinnerungskultur.

Die Insellage der Mierendorff-Insel ist hingegen einzigartig – eingegrenzt vom Hohenzollernkanal im Norden und Osten, von der Spree und dem Westhafenkanal im Süden und dem Charlottenburger Verbindungskanal im Westen.

Gleichwohl sind es die Bewohnerinnen und Bewohner, die unseren Kiez mit herausragendem gesellschaftlichen Engagement und viel Liebe zu dem lebenswerten Ort gemacht haben, der er ist.

Damit dies so bleibt, möchten ich und mein Team für die Rechte unserer Nachbarinnen und Nachbarn eintreten und lokale Initiativen stützen und stärken.

Ich setze mich in unserem Charlottenburger Norden dafür ein:

  • Für den Erhalt und Ausbau von bezahlbaren Wohnraum
  • Für die Verkehrsberuhigung in allen Kiezen
  • Für den flächendeckenden Ausbau der Bildungseinrichtungen Kita & Schule
  • Für den Erhalt und Pflege der vorhandenen Grünflächen

Ganz konkrete Forderungen für die drei Kieze in meinem Wahlkreis (Mierendorff-Insel; Paul-Hertz-Siedlung; Halemweg) finden Sie auf den folgenden Unterseiten:

Mierendorff-Insel

Rund um den Halemweg

Paul-Hertz-Siedlung

Die Tür meines Kiezbüros auf der Mierendorff-Insel ist jederzeit für Sie geöffnet. Egal wo der Schuh drückt, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Neben meinen Sprechstunden und der kostenfreien Rechtsberatung biete ich regelmäßig politische und kulturelle Veranstaltungen in meinem Büro an. Schauen Sie einfach vorbei. Unter Aktuelles veröffentliche ich regelmäßig meine Veranstaltungen.

Ich freue mich auf Sie!

Kiezbüro
Tauroggener Straße 45
10589 Berlin
Telefon: 030-27697177
Telefax: 030-27697179
E-Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de

Öffnungszeiten
Montag:                      9 – 14 Uhr
Dienstag:                   9 – 14 Uhr
Mittwoch:                 9 – 15 Uhr
Donnerstag:  10 – 18:30 Uhr

Sprechstunde des Abgeordneten
Jeden 4. Dienstag im Monat
17 – 18:30 Uhr
Bitte Termin vereinbaren!

Kostenlose Rechtsberatung im Kiezbüro
Jeden 1. Donnerstag im Monat
17 – 18 Uhr
Bitte Termin vereinbaren!

Für Dich. Für uns. Vor Ort.

Wir im Charlottenburger Norden